Solarenergie mit IKEA

Eine Frau zieht die Gardine zur Seite, um die Sonne zu begrüßen.

Solarenergie mit IKEA

Der Klimawandel ist Fakt. Das wissen wir alle. Wir möchten dich dabei unterstützen, etwas dagegen zu tun. Denn die Erde ist unser aller Zuhause. Darum sorgen wir dafür, dass die sauberste Energiequelle auch für dich erschwinglich ist: SOLSTRÅLE Photovoltaik-Anlagen bei IKEA.

Wir wollen nicht nur saubere Energie für unsere Tätigkeiten produzieren, sondern auch die Menschen dazu ermutigen, etwas Positives für die Umwelt und ihren Geldbeutel zu tun. Wir möchten es unseren Kunden ermöglichen, zu Hause nachhaltiger zu leben und Geld zu sparen.

Wir haben unseren Partner Solarcentury sorgfältig ausgewählt, um uns seine Kenntnisse im Bereich Solarenergie zunutze zu machen. In Kombination mit unserer Erfahrung im Einzelhandel können wir unserem Kunden das bestmögliche Angebot machen. Der Kaufprozess ist einfach und transparent, sodass die Menschen leicht eine komplette Photovoltaik-Anlage erwerben können.

Seit 1. Oktober 2018 kannst du dich in den IKEA Einrichtungshäusern Kaarst, München-Eching, Walldorf, Ulm und Freiburg registrieren. Dort erfährst du auch, was eine Anlage für dich kostet und wie viel Geld sie dir sparen kann.

Solarzellen auf einem Dach eines Familienhauses.

Wir möchten möglichst vielen Menschen helfen, ein nachhaltigeres Leben zu Hause zu führen. Mit SOLSTRÅLE Photovoltaik-Anlagen können die Kunden nicht nur selbst erneuerbare Energie erzeugen, sondern auch Geld sparen und gleichzeitig nachhaltiger leben.

Solarenergie-Broschüre (PDF, 1.475 KB)

SOLSTRÅLE Kaufhilfe (PDF, 660 KB)

 

So kannst du die Solarenergie mit IKEA nutzen.

Mit welchem Partner arbeitet IKEA in Deutschland zusammen?

Wir arbeiten mit unserem Partner Solarcentury Microgen (Deutschland) GmbH zusammen, einer Tochter des größten englischen Solarunternehmens Solarcentury.

Wir haben unseren Partner sorgfältig ausgewählt, um uns seine Kenntnisse im Solarenergie-Geschäft zunutze zu machen. In Kombination mit unserer Erfahrung im Einzelhandel können wir unseren Kunden das bestmögliche Angebot machen.

Wie kontaktiere ich Solarcentury?
Für sämtliche Kundenfragen ist Solarcentury zu erreichen unter:

IKEA-de@Solarcentury.com

Wo findest du das Angebot?
Kunden, die eine Photovoltaik-Anlage erwerben möchten, kommen in eines der fünf IKEA Einrichtungshäuser, die das Angebot ab 1. Oktober 2018 vertreiben: Kaarst, München-Eching, Walldorf, Ulm und Freiburg.

Dort gibt es eigens eingerichtete Verkaufsstellen in Verbindung mit einem Solar-Rechner. Hier können die Kunden sehen, was eine an ihre Bedürfnisse angepasste Photovoltaik-Anlage kostet und wie viel Geld sie sparen können.

Wie läuft der Verkaufsprozess?

Experten von Solarcentury unterbreiten dann per E-Mail oder in einem Telefongespräch ein persönliches, verbindliches Angebot. Bei einem Vor-Ort-Termin prüft ein Installateur die Eignung des Daches und bespricht mit dem Kunden, wo Wechselrichter und Batteriespeicher (optional) montiert werden können. Anschließend gibt es einen Installations- und Übergabetermin, bei dem ein Experte von Solarcentury auch eine Einführung in den Betrieb der Photovoltaik-Anlage gibt.

1. Solar-Rechner: Nutze den Solar-Rechner im IKEA Einrichtungshaus, um zu sehen, was eine Photovoltaik-Anlage kostet und wie viel du damit sparen kannst.

2. Verbindliches Angebot: Die Experten von Solarcentury entwickeln mit dir ein persönliches, verbindliches Angebot.

3. Vor-Ort-Termin: Ein Installateur prüft die Eignung des Dachs und bespricht mit dir, wo Wechselrichter und Batteriespeicher (optional) montiert werden können.

4. Installation und Übergabe: Solarcentury installiert die Photovoltaik-Anlage und gibt dir eine Einführung in den Betrieb.

In unserer Broschüre findest du auf Seite 5 genauere Infos dazu.

Welche Garantien gibt es für die Photovoltaik-Anlagen?
Unser Partner Solarcentury gibt eine 6-jährige Installationsgarantie auf die gesamte Anlage.

Auf Module, Wechselrichter und Batteriespeicher gibt es eine 10-jährige Produktgarantie.

Die Module haben eine 25-jährige Leistungsgarantie des Herstellers

In unserer Broschüre auf Seite 6 erfährst du Genaueres.

Welche Komponenten nutzt Solarcentury?
Zurzeit bietet Solarcentury Solarmodule von Canadian Solar und JA Solar. Die Wechselrichter sind von SolaX, die Batteriespeicher von LG.

Genauere Details sind in unserer Kaufhilfe zu finden.

Was kosten Photovoltaik-Anlagen bei IKEA?
Komplett installierte, schlüsselfertige Photovoltaik-Anlagen von Solarcentury gibt es ab 4.730 Euro.
Einzelne Komponenten werden nicht angeboten.

Wie funktioniert eine Photovoltaik-Anlage?
Solarmodule fangen Sonnenlicht ein und produzieren Gleichstrom. Der Wechselrichter wandelt den Gleichstrom in Wechselstrom um und überwacht die Photovoltaik-Anlage. Mit dem Solarstrom betreibst du alle deine Haushaltsgeräte. Optional: Mit einem Batteriespeicher erhöhst du den Eigenverbrauchsanteil und kannst den Strom, der tagsüber produziert wird, abends selber nutzen. Überschüssiger Strom wird ins Stromnetz eingespeist und du erhältst die gesetzlich festgelegte Einspeisevergütung.

Wie funktioniert eine Photovoltaik-Anlage?

Warum lässt sich mit SOLSTRÅLE Geld sparen?
Eigener Solarstrom ist in den meisten Fällen günstiger als Strom vom Energieversorger. Die Finanzierung von Photovoltaik-Anlagen und optionalen Batteriespeichern wird staatlich gefördert, zudem haben die Geräte und Module eine Lebensdauer von bis zu 30 Jahren. Das macht eine Photovoltaik-Anlage zu einer lohnenden Investition. Außerdem werden Kunden mit einer SOLSTRÅLE Photovoltaik-Anlage unabhängiger von einem Energielieferanten. Mit einem Batteriespeicher kann der Eigenverbrauchsanteil sogar noch erhöht werden.

Sind die Module nicht sehr wartungsintensiv?
Die Solarmodule werden durch den Regen gesäubert und brauchen kaum Wartung. Die Installation durch unseren Partner erfolgt schnell, sicher und professionell.

Warum kann IKEA Anlagen zu so günstigen Preisen anbieten?
Die Preise für Solarmodule und Batteriespeicher sind erheblich gesunken, sodass wir zusammen mit Solarcentury nun unseren Kunden Photovoltaik-Anlagen für zu Hause anbieten können.

Förderung & Finanzierung
Die KfW fördert Photovoltaik-Anlagen durch sehr günstige Kredite über die Hausbank. Darum hat IKEA kein eigenes Finanzprodukt.

Wann erfolgt der nationale Verkaufsstart?
Nach einer erfolgreichen Testphase in den fünf Pilothäusern (Kaarst, Walldorf, Freiburg, Ulm und München-Eching) werden wir voraussichtlich im Februar 2019 mit dem nationalen Verkauf beginnen. Dann wird das Angebot online über die IKEA Website verfügbar sein.

So können die Menschen leicht eine komplette Photovoltaik-Anlage an einem Ort erwerben – entweder im IKEA Einrichtungshaus oder im Internet.

Können die Photovoltaik-Anlagen auf Flachdächern installiert werden?
Nein, zurzeit bietet Solarcentury keine Lösungen für Flachdächer an.