Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen Online-Shop

1.    Ausschließliche Geltung der Allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen Online-Shop von IKEA

Für unsere Waren und Services im Online-Shop gelten ausschließlich diese Allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen Online-Shop Ihres Vertragspartners, der IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, vertreten durch die Komplementärin, die IKEA Deutschland Verkaufs-GmbH, Am Wandersmann 2-4, 65719 Hofheim-Wallau, Geschäftsführer: Dennis Balslev Tel.: 061 92 / 93 99999, Fax: 061 92/93 999 92, E-Mail: Onlineshop.de@IKEA.com.

2.     Vertragsschluss und Preise

Die Waren- und Serviceangebote in unserem Online-Shop stellen eine unverbindliche Einladung dar, Waren und Services bei IKEA zu bestellen. Mit der Bestellung der Ware und/oder von Services durch das Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie ein verbindliches Angebot über den Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware und/oder Services ab. IKEA wird Sie über den Eingang Ihrer Bestellung unverzüglich per Email informieren und Ihnen in derselben Email zudem den Vertragsschluss bestätigen. Bei einem Einkauf im Online-Shop mit Lieferung erhalten Sie Ihre Rechnung nach dem Vertragsschluss per E-Mail. Sie erhalten Ihren Kassenbon, bei Click & Collect bei Abholung oder bei Expresslieferung mit Lieferung der Ware. Die Preise von IKEA verstehen sich in Euro und inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

3.     Lieferung

IKEA liefert die bestellte Ware an jede Adresse innerhalb Deutschland per Paketversand oder Spedition; eine Lieferung außerhalb Deutschlands findet nicht statt.

3.1.   Liefertermin: IKEA teilt Ihnen vor Aufgabe Ihrer Bestellung den Liefertermin mit. Bei Insellieferungen teilen wir Ihnen den Termin der Übergabe an den Inselspediteur mit. Bei Speditionslieferung wird sich IKEA zusätzlich zur genauen Terminabsprache telefonisch, per SMS oder per Email mit Ihnen in Verbindung setzen.  

3.2.   Lieferort: Der Spediteur liefert die Ware in die Wohnung an einen gewünschten Verwendungsort. Eine Verteilung der Waren auf mehrere Räume oder Orte erfolgt nicht. Bei Insellieferungen erfolgt die Lieferung der Ware durch den Inselspediteur an die Bordsteinkante. Wenn die Ware aufgrund der örtlichen Gegebenheiten, z.B. mangels Parkplatz, oder nicht auf üblichem Wege (Hauseingang, Treppenhaus) in die Wohnung geliefert werden kann, ist der Spediteur berechtigt, die Lieferung in die Wohnung oder zum gewünschten Verwendungsort abzulehnen. IKEA muss vorab über eventuelle, für Sie absehbare Erschwernisse informiert werden.

3.3. Mehraufwendungen bei Anlieferung: Kann die Ware bei Lieferung per Spedition aus von Ihnen zu vertretenen Gründen zu dem vereinbarten Termin nicht angeliefert werden, wird IKEA Ihnen die Kosten einer Zweitanlieferung (siehe Ziffer 3.4) sowie die Kosten der Lagerung in Höhe von 2,50 Euro pro Tag vom Tage der vergeblichen Anlieferung an in Rechnung stellen. Ist die Lieferung nur unter Mehrkosten möglich, teilen wir Ihnen diese Kosten mit. Mit Ihrem Einverständnis führen wir dann diese Lieferung aus. Es bleibt Ihnen offen nachzuweisen, dass IKEA kein oder ein geringer Aufwand entstanden ist. Die Zweitanlieferung ist auch dann kostenpflichtig, wenn die Erstanlieferung für Sie kostenfrei erfolgt ist. Kann die Ware bei Lieferung per Paketzustelldienst aus von Ihnen zu vertretenen Grün-den nicht angeliefert werden, wird eine Nachricht mit der Information hinterlegt, bei welcher Paketstation die Ware in welchem Zeitraum abzuholen ist und dass sie bei Verstreichen der Frist an den Absender zurückgesendet wird.

3.4. Lieferkosten: Der Preis der Paketlieferung richtet sich nach dem Gewicht des Pakets. Die Lieferkosten für Lieferungen per Spedition sind abhängig vom Gesamtwarenwert der Bestellung. Eine Übersicht der Staffelung der Lieferkosten finden Sie hier.

3.5    Zahlungsmöglichkeiten:

Sie können im Online-Shop per Kreditkarte (d.h. IKEA Kreditkarte, Visa, Mastercard und American Express), PayPal, mit der IKEA Geschenkkarte oder bei Erhalt der Ware per Nachnahme bezahlen. IKEA bietet Verbrauchern zudem in Zusammenarbeit mit der Klarna Bank AB (publ) bei entsprechender Bonität die Zahlungsmöglichkeit Kauf auf Rechnung an. In diesem Fall treten wir unsere Forderung an Klarna ab und Sie müssen die Zahlung erst innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware an Klarna leisten. Die Zahlmöglichkeit per Nachnahme ist abhängig von der Liefermethode:

  • Bei Speditionslieferung kann der Nachnahmebetrag per EC-Karte eines deutschen Kreditinstituts, Kreditkarte, IKEA FAMILY Bezahlkarte oder in bar bezahlt werden.
  • Bei Paketversand oder Insellieferungen kann der Nachnahmebetrag ausschließlich in bar gezahlt werden. Die Spediteure und Paketzustelldienste sind inkassoberechtigt.

4.    Expresslieferung

4.1. Bedingungen: In bestimmten Fällen bietet IKEA für Waren auch eine Expresslieferung an. Voraussetzung hierfür ist, dass die Lieferadresse im zugewiesenen Postleitzahlengebiet eines Einrichtungshauses liegt, die bestellte Ware dort vorrätig ist und Kapazitäten vorliegen, um die Bestellung kurzfristig zu bearbeiten und auszuführen. Dies können Sie im Rahmen Ihrer Bestellung durch Eingabe der Postleitzahl abfragen. Insel- und Paketlieferungen sind von der Expresslieferung ausgeschlossen. Ist eine der genannten Voraussetzungen nicht erfüllt, wird Ihnen der Service Expresslieferung nicht angezeigt. Wählen Sie die Expresslieferung, können Sie für die Lieferung aus vorgegebenen Zeitfenstern den gewünschten Liefertermin für den Bestelltag oder den nächsten Tag wählen. Ob eine Lieferung noch am Bestelltag möglich ist, hängt davon ab, zu welcher Tageszeit Ihre Bestellung erfolgt. Eine taggleiche Lieferung ist bei einer Bestellung bis 12 Uhr möglich. Sie erhalten nach dem Vertragsschluss gemäß Ziffer 2 von IKEA per E-Mail eine Bestätigung zum Liefertag und zum Lieferfenster. Mit der Lieferung erhalten Sie den Kassenbon zu Ihrer Bestellung.

4.2.   Lieferkosten:

Die Lieferkosten für eine Express-Lieferung betragen bis zu einem Warenwert von 200,00 Euro = 40,00 Euro, bis zu einem Warenwert von 400,00 Euro = 64,00 Euro, bis zu einem Warenwert von 600,00 Euro = 90,00 Euro, bis zu einem Warenwert von 800,00 Euro =114,00 Euro, bis zu einem Warenwert von 1.000,00 Euro = 140,00 Euro, bis zu einem Warenwert von 1.200,00 Euro = 164,00 Euro und ab einem Warenwert von 1.200,00 Euro = 190,00 Euro. Bei reduzierter Ware werden die Servicekosten nach dem Originalwert der Ware berechnet.

4.3.   Zahlungsmöglichkeit: Wenn Sie eine Expresslieferung beauftragen, können Sie den Kaufpreis und Lieferkosten per Kreditkarte (d.h. IKEA Kreditkarte, Visa, Mastercard und American Express) oder Paypal bezahlen.

5.     Click & Collect Abholung

5.1.    Abholung: Neben der Lieferung bietet IKEA auch die Click & Collect Abholung an. Dies bedeutet, dass Sie sich die von Ihnen bestellte Ware in einem IKEA Einrichtungshaus/ in einer IKEA Abholstation Ihrer Wahl zur Abholung bereitstellen lassen können. Bei der Bestellung wählen Sie den Abholtag und das Abholzeitfenster für die Abholung aus.

5.2.   Servicekosten: Bei einer Bestellung mit Click & Collect übernehmen wir für Sie das Bereitstellen der Ware. Die Servicekosten bei Click & Collect richten sich nach dem Warenwert der Bestellung sowie nach der Bereitstellung im IKEA Einrichtungshaus / in der IKEA Abholstation. Eine Übersicht der Staffelung der Servicekosten finden Sie hier.

5.3.   Zahlungsmöglichkeit: Wenn Sie sich für Click & Collect entscheiden, können Sie den Kaufpreis und die Servicekosten per Kreditkarte (d.h. IKEA Kreditkarte, Visa, Mastercard und American Express) oder Paypal bezahlen.

5.4.  Mahnung und Rücktritt seitens IKEA: Sofern Sie die Ware nicht am Abholtag in Ihrem IKEA Einrichtungshaus oder an Ihrer IKEA Abholstation abholen, wird IKEA Sie per Email oder telefonisch an Ihre Abholverpflichtung erinnern und eine Nachfrist von zwei (2) Werktagen setzen. Sofern Sie diese Nachfrist verstreichen lassen, ist IKEA berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und Ihnen den erhaltenen Kaufpreis zu erstatten.

5.5   Einbehalt der Servicekosten: Im Fall des Rücktritts nach Ziffer 5.4 ist IKEA berechtigt, die Servicekosten gemäß Ziffer 5.2. für die Bereitstellung der Ware einzubehalten. Es steht Ihnen frei, nachzuweisen, dass IKEA kein oder ein geringerer Aufwand entstanden ist.

6.     Montage und sonstige Serviceleistungen

Wir übernehmen, wie im erteilten Auftrag festgelegt, die Montage und sonstige Serviceleistungen von Möbeln und Zubehör aus dem IKEA Sortiment sowie gegebenenfalls deren Befestigung und Aufhängung. Müssen Waren an einer Massivwand angebracht werden, so sind Sie in zumutbarem Umfang verpflichtet, sich vor Beginn der Arbeiten über Art und Verlauf von Versorgungsleitungen, Tragfähigkeit der Wände sowie etwaige Besonderheiten zu vergewissern. Hierüber müssen Sie uns vor Beginn der Montage und sonstiger Serviceleistungen unaufgefordert informieren. Eine Gewähr dafür, dass die Waren in den dafür vorgesehenen Räumen tatsächlich aufgestellt oder angebracht werden können, übernehmen wir nicht. Dieses Risiko tragen Sie. Dasselbe gilt, wenn wir die Montage mit Ihren Angaben geplant haben.

Die zurzeit gültigen Preise für Montagen und sonstige Serviceleistungen erfahren Sie am Beratungsstand, aus dem Aushang des jeweiligen Einrichtungshauses oder auf der IKEA.de/Services. Bei reduzierter Ware wird der Preis nach Originalpreis der zu montierenden Ware berechnet. Ein Anschluss von IKEA-Geräten an Versorgungsanschlüsse erfolgt ausschließlich an bauseitig vorhandenen Anschlüssen, die in technisch einwandfreiem Zustand, frei zugänglich und mit den am Gerät vorhandenen Schläuchen, Kabeln, etc. an dem von Ihnen bestimmten Standort erreichbar sind. Es obliegt Ihnen, alle hierfür benötigten Teile zum vereinbarten Montagetermin vorzuhalten. Installation und Anschluss von Gasgeräten und Starkstromanschlüssen (>16 Ampere Absicherung) müssen durch einen Fachbetrieb ausgeführt und von Ihnen separat in Auftrag gegeben werden; (Ihre lokalen Gas- und Stromanbieter können Ihnen Fachbetriebe in Ihrer Nähe nennen).

Für Polstermöbel gilt folgende Sonderregelung. Sollte vor Gebrauch der IKEA Polstermöbel der Bezug zu bügeln sein, ist dies nicht im Leistungsumfang enthalten. Sie müssen den Bezug unmittelbar nach Anlieferung bügeln, damit der Servicepartner Ihre Polstermöbel gebrauchsfertig aufbauen kann. Wenn Sie Polstermöbel von uns liefern lassen, können Sie den Montageservice dazu buchen. In diesem Fall beziehen wir die Polstermöbel, wenn Sie einen Bezug gekauft haben, und bauen die Polstermöbel auf. Bei Insellieferungen kann eine Polstermöbelmontage nicht angeboten werden.

6.1 Zahlung: Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie bezahlen die Serviceleistun-gen entweder im Voraus (z.B. Einkaufservice, Lieferung) an uns oder nach Durchführung der Leistung (z.B. Raum-aufmaß, Montage) an den Servicepartner. Unser Servicepartner ist inkassoberechtigt. Sie können bar bezahlen, mit EC-Karte (deutsches Geldinstitut), IKEA Kreditkarte oder mit der IKEA FAMILY Bezahlkarte. Bei einer Auftragser-teilung über die IKEA BUSINESS Karte wird die Rechnung in Ihrem persönlichen Kundenportal als PDF hinterlegt.

6.2 Leistungszeiten: Der Termin der voraussichtlichen Montage und sonstiger Serviceleistungen wird Ihnen entweder bei Auftragserteilung oder durch unseren Servicepartner per Telefon mitgeteilt.

6.3 Stornierung einer Montage oder sonstiger Serviceleistung: Eine Stornierung der Montage und sonstiger Service-leistungen mindestens 2 Werktage vor dem voraussichtlichen Montagetermin ist für Sie kostenfrei. Wird die Mon-tage oder sonstige Serviceleistung bis zum vorangehenden Werktag vor dem Montagetermin von Ihnen storniert, sind wir berechtigt, 45% der Montagekosten zu verlangen. Wird die Montage oder sonstige Serviceleistung von Ihnen taggleich storniert oder kann aus Gründen, die Sie zu vertreten haben, nicht vollständig durchgeführt wer-den, ist IKEA berechtigt, 75% der Montage- oder sonstige Servicekosten zu verlangen. In jedem Fall steht es Ihnen frei nachzuweisen, dass IKEA kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist. Darüber hinausgehende Ansprüche von IKEA bleiben unberührt.

7.     Eigentumsvorbehalt

Sämtliche Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

8.     Entsorgung der Verpackung

Die Verpackung von Polstermöbeln und Elektrogeräten nimmt der Spediteur sofort wieder mit. Auf Ihren Wunsch nehmen die Fahrer die Verpackungen sonstiger IKEA Lieferwaren zurück, sofern dadurch keine Wartezeit von mehr als fünf Minuten entsteht. IKEA ist dem Dualen System angeschlossen. Die Verpackungen tragen daher den Grünen Punkt. Sie können die Verpackungen der Ware deshalb auch kostenlos in den Behältern des Dualen Systems entsorgen. In jedem Fall können Sie das Verpackungsmaterial aber auch im nächsten IKEA Einrichtungshaus abgeben.

9.     Rückgaberecht für alle Einkäufe ab dem 01.09.2018

Sie haben ab Kaufdatum 365 Tage Zeit, Ihr bei IKEA gekauftes Produkt im neuen und unbenutzten Zustand unter Vorlage des Originalkaufbelegs (Kassenbon oder Rechnung) unter Erstattung des vollen Kaufpreises in Ihr IKEA Einrichtungshaus zurückzubringen. Das Rückgaberecht gilt nicht für zugeschnittene Ware (z.B. Stoffe, Küchenarbeitsplatten), Grünpflanzen und Fundgrubenartikel. Das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben von diesem Rückgaberecht unberührt.

10.  Testschlafen für alle Matratzen-Einkäufe ab dem 01.09.2018

Sie haben ab Kaufdatum 365 Tage Zeit Ihre bei IKEA gekaufte Matratze zu testen und unter Vorlage des Originalkaufbelegs (Kassenbon oder Rechnung) in Ihr IKEA Einrichtungshaus zurückzubringen. IKEA erstattet Ihnen den vollen Kaufpreis in Form einer Guthabenkarte. Das Testschlafen gilt nicht für: Matratzenauflagen und Kindermatratzen. Das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben von den Konditionen des Testschlafens unberührt.

11.     Widerrufsrecht für Kaufverträge/Bestellungen von Waren

 

Widerrufsbelehrung:

 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

 

a)        an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden; oder

 

b)      an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn

Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden; oder

 

c)        an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Hochheimer Weg 5, 65719 Hofheim-Diedenbergen, (Tel. Nr. 061 92 / 93 99999; Fax: 061 92/93 999 92; E-Mail: Onlineshop.de@IKEA.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an ihr nächstgelegenes IKEA Einrichtungshaus oder an IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Hochheimer Weg 5, 65719 Hofheim-Diedenbergen zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren. Sie tragen auch die unmittelbaren Kosten der Rücksendung nicht- paketversandfähiger Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 150.- EUR geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

12.    Widerrufsrecht für Dienstleistungsverträge/Verträge über Erbringung von Dienstleistungen:

 

Widerrufsbelehrung:

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Hochheimer Weg 5, 65719

Hofheim-Diedenbergen, (Tel. Nr. 061 92 / 93 99999; Fax: 061 92/93 999 92; E-Mail:

Onlineshop.de@IKEA.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich des Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

13.    Erstattung von Liefer- und Servicekosten bei Teilwiderruf

Wenn Sie den Vertrag nur für einen Teil der Waren einer Bestellung widerrufen (Teilwiderruf), erstatten wir Ihnen die Zahlungen für die vom Widerruf umfassten Waren, einschließlich der Liefer- und Servicekosten. Soweit jedoch (Teile der) Liefer- und Servicekosten auch bei Bestellung allein der Waren angefallen wären, für den Sie den Vertrag nicht widerrufen, sind diese von der Erstattung ausgenommen.

14.    Rücksendung nach Ausübung des Widerrufsrechts

Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, bitten wir Sie, die Ware in Ihrem nächstgelegenen IKEA Einrichtungshaus zu übergeben oder dorthin zu senden.

15.    Mängel

Für die Waren von IKEA besteht das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Nur für Unternehmer gilt: Die gesetzlichen Ansprüche wegen Mängeln verjähren innerhalb eines Jahres ab Lieferung.

16.    Haftung

Bei gesetzlich vorgeschriebener verschuldensunabhängiger Haftung (z. B. aus Garantie oder nach dem Produkthaftungsgesetz) haftet IKEA unbeschränkt, ebenso bei Personenschäden (Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit). IKEA haftet auch unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Falle leichter Fahrlässigkeit haftet IKEA nur bei der Verletzung von Kardinalpflichten. Unter Kardinalpflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die Ihnen nach Sinn und Zweck des konkreten Vertrags zu gewähren sind oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. In diesen Fällen haftet IKEA jedoch nicht für mittelbare oder unvorhersehbare Schäden, für Mangelfolgeschäden, für entgangenen Gewinn sowie für ausgebliebene Einsparungen. Im Übrigen ist die Haftung von IKEA bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für die gesetzlichen Vertreter, Arbeitnehmer, angestellten Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von IKEA. Nur für Unternehmer gilt ergänzend: Bei der Verletzung von Kardinalpflichten und lediglich leicht fahrlässigem Verhalten von IKEA ist die Haftung von IKEA auf die Höhe des dreifachen Nettorechnungsbetrages der schadensauslösenden Lieferung oder Leistung beschränkt.

17.    Garantien

IKEA gewährt für bestimmte Produktgruppen Qualitätsgarantien. Die Inhalte dieser Garantien und die Voraussetzungen für ihre Inanspruchnahme sind unter Garantien dargestellt und beschrieben.

18.    Vertragstext

Der Vertragstext wird von IKEA nicht für Sie gespeichert und ist nach Vertragsschluss nicht mehr für Sie auf der IKEA Webseite abrufbar. Bei Vertragsschluss haben Sie aber die Möglichkeit, die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen Online-Shop abzurufen und zu speichern.

19.    Anzuwendendes Recht/Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts gelten nicht. Zwischen Kaufleuten und IKEA ist München der ausschließliche Gerichtsstand.

20.    Verbraucherstreitbeilegung

IKEA ist nicht bereit und nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gemäß dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSGB) teilzunehmen.

Die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung finden Sie unter: www.ec.europa.eu/consumers/odr/. Per E-Mail erreichen Sie uns unter kontakt.de@ikea.com.

Stand: September 2018