ODGER Stuhl, braun

CHF 79.95

Versandkosten bei Lieferung oder Servicekosten bei Click & Collect und Abholstationen.

Durch Klickfunktion leicht ohne Werkzeug zu montieren. Komfortabel durch schalenförmigen Sitz und gerundete Rückenlehne. Aus erneuerbarem Rohstoff Holz und Recycling-Kunststoff gefertigt: rundum gelungen! Weiterlesen
Komplizierter Weg zu einem einfachen Stuhl
ODGER ist der wahrscheinlich schlichteste und einfachste Stuhl, den wir jemals entwickelt haben. Man braucht nicht einmal eine Montageanleitung dafür. Aber der Weg zum finalen Endprodukt war alles andere als einfach. Er war lang und führte uns durch unbekanntes Gebiet, wo wir einen neuen Materialmix kennenlernten und neue technische Lösungen entdeckten.
Wenn du den ODGER Stuhl näher betrachtest, stellst du fest, dass seine Oberfläche winzige, feine Linien hat. Sie stammen von den Holzfasern, die verraten, woraus der eigentlich sehr glatte Stuhl tatsächlich hergestellt ist. Produktentwicklerin Karin Engqvist erklärt, was es damit auf sich hat: „ODGER besteht aus einem Holz-Kunststoff-Komposit. 30% sind Holz, ein nachwachsender Rohstoff, und mindestens 55% recycelter Kunststoff. Damit ist das Material weniger belastend für die Umwelt als neu produzierter Kunststoff auf Rohölbasis.“ Natürlich erforderte der Holz-Kunststoffmix im Vergleich zu altbekannten Materialien mehr Entwicklungsarbeit und Tests, aber Karin und John Löfgren, Designer bei einer Designagentur namens Form Us With Love, waren sich trotzdem sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. „Wir sind stolz auf dieses Material und wollten, dass es heraussticht. Darum haben wir auf zusätzliche Pigmente verzichtet“, sagt John.

Tests bestimmen das Design

Wir konzentrierten uns während der Produktentwicklung sehr auf das Erscheinungsbild des Stuhls. Dabei ging es uns nicht nur um Stil: ODGER sollte eine leicht verständliche Designsprache erhalten. Mit seinen geschwungenen Konturen und dem schalenförmigen Sitz strahlt er Gemütlichkeit und Komfort aus. Ein Stuhl für lange Abende in geselliger Runde und ausgedehnte Arbeitsbesprechungen, der obendrein noch gut aussieht. Das Design wirkt einfach und unkompliziert, aber der Weg zum Endprodukt war lang und beschwerlich. „Wir haben zu Beginn Studien über den Sitzkomfort von Stühlen durchgeführt und Prototypen von verschiedenen Personengruppen testen lassen, um ein Design zu finden, das so viele Menschen wie möglich als bequem empfinden“, sagt Karin. „Die Messlatte lag hoch, aber wir haben es geschafft, weil wir nichts überstürzt haben.“

Einfache und intuitive Montage

Innovation war auch bei der Suche nach einer einfachen Montagemethode für die Verbindung der Beine mit dem Sitz das Hauptaugenmerk. Das Ziel war, keine zusätzlichen Materialien mehr hinzuzufügen. Jeder im Team suchte auf seinem Gebiet nach einer Lösung. Man spürt Johns Enthusiasmus immer noch immer, während er weitererzählt: „Um herauszufinden, ob es möglich sein würde, ohne Schrauben und Inbusschlüssel auszukommen, haben wir uns alles Mögliche angeschaut, von Skischuhen bis hin zu diesen runden Kuchenplatten mit abnehmbarem Deckel.“ Und es WAR möglich! Die Lösung verfügt über zwei Haltebügel aus dem gleichen Material wie der Stuhl. Mit einem einfachen Klick lassen sich die Stuhlbeine an der Unterseite der Sitzfläche befestigen. Nach mehr als einer Million Testzyklen im Labor wissen John, Karin und die Techniker außerdem, dass die Konstruktion hält, was sie verspricht. Einfach und intuitiv, ein Stuhl ganz ohne Geheimnisse. ODGER ist genau das, wonach er aussieht.

Dieser Artikel bietet noch viel mehr

picto/designers-thoughts Created with Sketch.

Designer thoughts

Die Designer John Löfgren und Jonas Pettersson

„Beim Design des ODGER Stuhls ließen wir uns von Skistiefeln und Backformen mit herausnehmbaren Böden inspirieren. Grund war, dass wir eine Möglichkeit finden wollten, die Beine schnell und leicht an der Sitzschale anbringen zu können. Ein einfacher Steckmechanismus war die Lösung. Auch das Material ist innovativ: Es ist ein Holz-Kunststoff-Komposit aus nachwachsendem Holz mit recyceltem Kunststoff. Das Ergebnis ist ein Stuhl mit klaren Linien, auf dem man dank der schalenförmigen Sitzfläche und der abgerundeten Rückenlehne sehr bequem sitzt.“

ODGER Stuhl, braun

CHF 79.95