ÖVERALLT - Limitierte Kollektion

Eine junge, afrikanische Frau sitzt auf einem hellen Sessel in einer Fussgängerzone.

Jetzt erhältlich

ÖVERALLT - Limitierte Kollektion

Die limitierte Kollektion ist ab dem 18. Mai 2019 exklusiv in deinem IKEA Einrichtungshaus vor Ort erhältlich und nur, solange der Vorrat reicht.
Hereinspaziert in das urbane Wohnzimmer von ÖVERALLT – der limitierten Kollektion, die in Zusammenarbeit mit 10 afrikanischen Designern entstand. Gemeinsam mit IKEA erkundeten die Kreativköpfe verschiedene moderne Lebensstile und Rituale aus Stadtgebieten des afrikanischen Kontinents. Ob du dir also Zeit nimmst für ein gemeinsames Essen mitten in der Woche, Fremde begrüsst oder einfach nur mal zum Nachdenken innehältst: Wir hoffen, dass ÖVERALLT dich zu neuen, besseren Ritualen und Gewohnheiten rund um das Thema Gemeinsamkeit inspiriert.

„Uns interessieren die Rituale der Menschen rund um das Sich-Zeit-Nehmen, das Zusammensitzen und das gemeinsame Essen und Trinken.”

Bethan Rayner & Naeem Biviji, Designer

„Wir kochen und arbeiten viel. Sich um unsere Kinder zu kümmern, nimmt viel Zeit in unserem Leben in Anspruch. Doch egal, wie viel wir zu tun haben, wir finden immer die Zeit, um gemeinsam zu essen.“

Bethan Rayner & Naeem Biviji, Designer

Individuell gestaltbar

Schon seit ein paar Jahren beschäftigte Designer und Architekt Issa Diabaté die Idee eines wirklich einfachen Designerstücks; eines Stücks, das so einfach gehalten ist, dass alle in der Lage sind, es zu montieren und wieder zu demontieren und persönlich zu gestalten. Der ÖVERALLT Sessel aus naturbelassenem, unbehandeltem Sperrholz ist wie eine blanke Leinwand – für sich allein schon ästhetisch im Design, aber auch offen, damit du ihm eine individuelle Note verleihen kannst.

Nachhaltig modisch

Du würdest vermutlich nie darauf kommen, aber diese glänzende ÖVERALLT Tasche besteht aus der Abfallproduktion von Chipsverpackungen. Gut zu wissen, dass die Tüte, in der sich die leckeren Kalorienbomben befinden, die wir sie gerne mal knuspern, in die ideale Strandtasche verwandelt werden kann. Hend und Mariam sind das Powerduo hinter dieser Idee. Gemeinsam haben sie 2012 das Reform Studio mit der Mission gegründet, aus dem Abfall von heute Produkte für morgen zu gestalten.

Geschirr zum Teilen

Neben der Arbeit, Versorgung der Kinder und jeder Menge Aktivitäten in der Küche macht das gemeinsame Essen einen grossen Teil des kenianischen Lebensstils aus. Die Designer Bethan Rayner und Naeem Biviji behielten diese Idee im Hinterkopf, als sie Glaskaraffen und Dosen gestalteten. Sie sind für heisse und kalte Inhalte geeignet, lassen sich leicht fassen und sind obendrein schön anzusehen. Perfekte Voraussetzungen also für ein gemeinsames Essen.

Flechten in Dakar

Die Ideen der bekannten Künstlerin und Designerin Selly Raby Kane für ÖVERALLT begannen damit, dass sie die Schriftzeichen für ihre Heimatstadt Dakar in Form geflochtener Skulpturen und Gegenstände umsetzte. Das Ergebnis sind handgeflochtene Körbe der Extraklasse in zwei verschiedenen Grössen. Du kannst sie mit Decken und Plaids befüllen, um ein paar Lieblingsstücke schön zu präsentieren, oder du nutzt sie so, wie sie sind, da sie schon für sich genommen Kunstwerke sind.