Flexibles, kleines Studio, perfekt für problemlose Umzüge

Ein komplett leeres Zimmer, in dessen Mitte ein Bettgestell steht. Auf dem Gestell ist die Einrichtung eines kleinen Zuhauses gestapelt.

Flexibles, kleines Studio, perfekt für problemlose Umzüge

Umzüge können Spass machen, doch das Schaffen eines Zuhauses ist und bleibt eine Herausforderung. Ganz besonders ist das der Fall, wenn die Wohnung nur auf Zeit bezogen wird und teilweise mit strengen Auflagen versehen ist. Wie du ohne Farbe oder Bohrlöcher trotzdem ein Zuhause gestalten kannst, zeigen wir dir hier.

Eine komplett eingerichtete, kleine Wohnung, aus der Vogelperspektive betrachtet

Wenn aus beengtem ein cleveres Leben wird

Mit cleverer Planung und multifunktionellen Möbeln sind auch sehr kleine Unterkünfte mit luftigem Ambiente in Zukunft kein Problem mehr.

Zimmerecke mit gemachtem Doppelbett, umgeben von einem Bücherregal aus Obstkisten und einer Garderobenstange.

Platz sparen: Sofa und Doppelbett in einem

Beim Umziehen von und in beengte Räume sind flexible Möbel entscheidend, wie z. B. ein stapelbares Bett: Wenn du mehr Bodenfläche brauchst, wird es zur Sofaecke. Und wenn du ausgestreckt durch die Nacht segeln willst, verwandelt es sich in Sekunden in ein geräumiges Doppelbett.

Dein Kleiderschrank. Dein Zuhause.

Wenn du deine Kleidung liebst, mach sie doch einfach zu einem Teil deiner Einrichtung! Ein Garderobenständer ermöglicht dir Aufbewahrung und Präsentation zugleich. Und da er im Gegensatz zu einem Kleiderschrank leicht beweglich ist, kann er bei Bedarf z. B. auch als Raumteiler fungieren.

Stilvoll gestapelte Aufbewahrung

Oft ist es so, dass eine Idee umso besser funktioniert, je einfacher sie ist. Wenn sie gerade nicht als Umzugskästen im Einsatz sind, lassen sich diese Kästen ganz einfach in jeder beliebigen Form stapeln. Supereinfach, erschwinglich und mobil, ganz zu schweigen von gutaussehend.

Vom Esstisch zum Büro zur Ecke zum Reden und wieder zurück

Ein Klapptisch und ein paar Klappstühle sind die idealen Begleiter, wenn die Funktion einer Ecke sich schnell vom Arbeitsbereich zum Ess- oder Kaffee-mit-Freunden-Bereich verwandeln lassen muss.

Begrüntes Herz

Pflanzen heben die Laune und eignen sich selbst für die Küche. Du hast keinen grünen Daumen oder bist allergisch? Eine Kunstpflanze erreicht beinahe dieselbe Wirkung. Unser Tipp: Pflanzen lassen sich wunderbar nutzen, um Rohre oder andere undekorative Gestaltungselemente zu verdecken.

Deine Küche. So wie du sie brauchst.

Ein platzsparender und zugleich mobiler Servierwagen bietet allen Küchenutensilien ein Zuhause und lässt sich direkt neben der Küchenzeile in Position bringen.

Der Bereich neben der Küchenzeile mit Wanddekorationen an einer Leine. Auf einem LACK Tisch steht ein kleiner Kühlschrank, darunter ist ein Recyclingbehälter zu sehen.

Nix gebohrt und trotzdem hübsch.

Selbst wenn du nicht bohren darfst, lässt sich deine Küche individuell gestalten. LED-Lichterkette, Wäscheklammern und Fotos lassen sich zu einer individuellen Dekoration kombinieren und kreativ befestigen. Ein weiterer Tipp ist, einen kleinen Kühlschrank auf einem geeigneten Ablagetisch zu platzieren und darunter eine Recyclingstation zu gestalten.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Inneneinrichtung: Mia Gustafsson
Fotografie: Johan Månsson
Text: Henrik Annemark