Besuch daheim: 5 Tricks für superkleine Räume

Frau klettert die Leiter zum Bett herauf, das gegenüber der Küchenzeile in ihrer kleinen Wohnung steht.

Besuch daheim: 5 Tricks für superkleine Räume

Auch wenn Wohnraum immer knapper wird, gibt es doch immer Raum für Kreativität. Mit diesen Tricks aus einer winzigen Wohnung holst auch du bestimmt noch mehr aus deinen Quadratmetern heraus.

Überdachte Präsentation

Ein weisses Farbschema mit geschlossener Aufbewahrung lässt Räume grösser erscheinen. Doch alles unter Verschluss zu halten ist sicher nicht der einzige Weg, ein kleines Zuhause etwas geräumiger wirken zu lassen. Rhianna sieht das weisse Dekor ihrer Wohnung als Leinwand, auf der sie alltägliche Gegenstände wunderbar präsentieren kann. „Die Regale ermuntern mich, regelmässig meine Auswahl zu überdenken.”

Klemmbare Accessoires

Rhiannas Bücher haben unter ihrem Bettgestell Platz gefunden. Ein Wand-/Klemmspot ermöglicht ihr einen Platz zum Lesen, ohne dafür Platz einzubüssen. Durch die Leuchte, die zusätzlich auch an anderen Orten einsetzbar ist, gewinnt ein grosses Möbelstück wie das Bett zusätzlich an Nützlichkeit. 

Ein GIF zeigt ein Foto, das in einen HEMMINGSBO ausklappbaren Fotorahmen platziert und dann in einem Regal präsentiert wird.

Ausblicke in neuem Rahmen

Du findest die Idee einer Galeriewand toll, weisst aber nicht, wo du sie unterbringen sollst? Wie wäre es dann mit einem Rahmen, der so viele Erinnerungen zeigen kann, wie du möchtest? Diese Version hier lässt sich nach vorne ausklappen, sodass Rhianna im Handumdrehen ein Foto austauschen kann, wenn ihr danach ist (und da sie Fotografin ist, kommt das häufiger vor!).

Ab an die Wand

Wenn du fürs Leben gern Gäste empfängst, sollte dir eine kleine Wohnung keine Steine in den Weg legen. Da zusätzliche Sitzmöglichkeiten gerne mal viel Platz kosten, hat sich Rhianna eine Lösung einfallen lassen, die sie mit Haken an der Wand verstauen kann, wenn sie sie nicht braucht. „Unglaublich, aber meine Wohnung ist häufig Treffpunkt für meinen Freundeskreis, bevor wir uns in die Stadt aufmachen!”, sagt Rhianna.

Wenn Funktion auch Freude bringt.

Vergiss den Gedanken, dass Funktion das Wichtigste an einem Möbelstück ist, und versteh sie stattdessen als verspielte Eigenschaft! Ihre Sternleuchte fand Rhianna in der Kinderabteilung. Sie war sofort in das Design verliebt und fand ausserdem die Tatsache toll, dass die Leuchte durch die Wandbefestigung keinen Platz kostete. Da Textilien den Schlafbereich von Rhianna dominieren, entschied sie sich hier für helle, gemusterte Bettwäsche.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Inneneinrichtung: Ashlyn Gibson
Fotografie: Benjamin Edwards
Du kannst Rhianna auf Instagram folgen @rhiannamay_