Jugendzimmer für Modebegeisterte: Passend für jede Fashionista

Wenig Raum lässt sich mit flexiblen Accessoires wie einer IKEA SKÅDIS Lochplattenkombination optimal nutzen.

Jugendzimmer für Modebegeisterte: Passend für jede Fashionista

Wenn ein Kind zum Jugendlichen wird, verändern sich Bedürfnisse, Stimmungen und Interessen im Wohnumfeld. Hier haben wir es für einen Modefan gestaltet.

Ein Raum, viele Bedürfnisse

Verschiedene Bereiche für unterschiedliche Aktivitäten helfen dir, begrenzten Raum optimal zu nutzen. Ein offen platzierter Schreibtisch erleichtert z. B. eine multifunktionelle Nutzung, vom Schminken bis zum nächsten Trendblog.

Ein begehbarer Kleiderschrank – unter dem Bett?

Es ist schier unglaublich, was so alles unter ein Hochbett passt. Zum Beispiel ein offener Kleiderschrank ganz für dich allein. Du musst einfach nur hineinspazieren, dein Outfit wählen und schon bist du bereit für deinen Auftritt.

Alles im Blick

Egal, ob beim Fertigmachen morgens, beim Nähen von Kleidung oder beim Organisieren von Gegenständen: Mit Aufbewahrung, die bei der jeweiligen Aktivität sofort erreichbar ist, geht alles viel leichter von der Hand.

Nachttisch fürs Hochbett

Ein erhöhtes Bett schenkt dir Ruhe und Abgeschiedenheit. Diese Qualitäten lassen sich mit den wichtigsten Alltagsgegenständen in greifbarer Nähe noch mehr geniessen. Mit einer Ablage neben deinem Kopf mit Platz für ein Buch, einen Wecker und RIGGAD Arbeitsleuchte mit Ladefunktion ist dir erholsamer Schlaf schon fast sicher.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Inneneinrichtung: Fredrik Biel
Fotografie: Måns Jensen
Text: Henrik Annemark