Kinderzimmer-Ideen zur Förderung der Kreativität

Ein in blassem Rosa gehaltenes Kinderzimmer mit hellen Holzmöbeln, u. a. einem Etagenbett und einem Schreibtisch

Kinderzimmer-Ideen zur Förderung der Kreativität

Richte deiner kleinen Künstlerin ein Umfeld ein, das ihr viele Möglichkeiten bietet, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Platz zum Einnehmen

Kreatives Spielen ermöglicht es Kindern, mithilfe ihrer Fantasie eine Welt jenseits von Regeln und Verpflichtungen zu erleben. Die Wände rund um ihren Schreibtisch sind daher der ideale Ort für inspirierende Ansichten, z. B. ihrer letzten Werke. „Ich wollte einen Raum schaffen, in dem Kinder ihre Kreationen präsentieren und Freude daran haben können“, sagt Designerin Ellen Vidstige.

„Ein flexibler Schreibtisch wächst mit deinem Kind mit, lässt sich unterschiedlich nutzen und bietet immer einen Ort für Kreativität, Spiele und Hausaufgaben.“

Ellen Vidstige, Inneneinrichterin

Mach Platz für Kreativität

Tiefe Boxen helfen dir, Marker, Kreide, grosse Zeichenblöcke und alle anderen Utensilien für die Kreativität deiner Kids zu verstauen. „In diesem Zimmer habe ich mich für eine Mischung aus offener und geschlossener Aufbewahrung entschieden, damit man Dinge leicht wegräumen kann und gleichzeitig genug Oberflächen hat, um etwas zu präsentieren“, sagt Ellen.

„Das Etagenbett habe ich als Raumteiler genutzt, um eine Kreativecke im Zimmer zu integrieren. Wenn der Raum nicht mit einem zweiten Kind geteilt wird, ist die untere Etage des Bettes ein kuscheliger Ort zum Entspannen und kann mit ein paar Kissen und Decken problemlos also Sofa dienen.“

Ellen Vidstige, Inneneinrichterin

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.