Besuch daheim: Wohn-, Schlaf- und Gästezimmer in einem

Ein Bett mit blauer und weisser Bettwäsche vor einer weiss gestrichenen Backsteinwand

Besuch daheim: Wohn-, Schlaf- und Gästezimmer in einem

Es braucht kein Gästezimmer, um ein wirklich guter Gastgeber zu sein. Lass dich inspirieren von unseren Ideen, die aus einem Wohnzimmer einen einladenden Übernachtungsort für Freunde und Familie machen.

Bettwäsche im Kasten unter GRÄLVIKEN 3er-Bettsofa dunkelgrau

Doppelt nutzbar, immer komfortabel

Mit einem Bettsofa, das über integrierte Aufbewahrung verfügtm sind Schlafutensilien gut verstaut und stets zur Hand, wenn das Wohnzimmer abends zum Gästezimmer wird. In ihrem offenen Appartment hat sich Katarzyna deswegen für ein GRÄLVIKEN Bettsofa entschieden. Die Kissen an diesem Bettsofa werden nach vorne gezogen und die Rückenlehne umgeklappt, um das Bett freizulegen. So entsteht ein gemütliches Doppelbett für erholsame Nächte.

Schlafkomfort

Mit passender Bettwäsche vergrösserst du den Komfort für deinen Übernachtungsgast. Beachte auch die Unterschiede bei Bettdecken – eine aus Lyocell transportiert z. B. wunderbar den Schweiss vom Körper weg. Ein zusätzliches Plaid sorgt an kälteren Nächten für eine Extraportion Wärme. Und Materialien wie Baumwolle und Leinen erhöhen den Kuschelfaktor des Bettes.

Accessoires, die einfach mehr können.

Ein Aufbewahrungstisch ermöglicht die Unterbringung zusätzlicher Textilien, die tagsüber gebraucht werden. Und abends kann er als Ablagetisch für Übernachtungsgäste genutzt werden.

Katarzyna und Mikolaj entspannen auf ihrem grauen Sofa.

Ein Rund-um-die-Uhr-Zimmer

Als Katarzyna und Mikolaj ihre Wohnung umgestalteten, wollten sie es als offenes Wohnkonzept mit nur einem Schlafzimmer haben. Also ergänzten sie ein cleveres Bettsofa, das ihnen selbst bei einem komplett offenen Wohnraum die Möglichkeit gibt, Gästen einen Schlafplatz zu bieten. „Wir wollten das Zimmer multifunktional – als einen Ort zum Abhängen, Essen und eben auch als Gästezimmer”, sagt Katarzyna.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Inneneinrichtung: Katie Phillips
Fotografie: Nato Welton
Du kannst Katarzyna auf Instagram folgen @nofo.pl