Balkon mit Pflanzen gestalten: dein Rückzugsort

Schneidere dir deine Möbel für den Aussenbereich ganz nach deinen Bedürfnissen! Verschiedene Elemente lassen sich bei Bedarf umstellen und neu arrangieren, z. B. mit IKEA KUNGSHOLMEN Sitzelement aus robustem, wetterfestem Kunststoffrattan und rostfestem Aluminium!

Balkon mit Pflanzen gestalten: dein Rückzugsort

Städtischer Hektik lässt sich am besten mit viel Natur im Aussenbereich begegnen. Entdecke, wie du dir ein flexibles Paradies im Freien gestaltest. Auch wenn es nicht sehr viel Platz gibt.

Ganz privat durch Pflanzen. Halter mit Pflanzen am Balkongeländer können wunderbar als Sichtschutz dienen. Wenn du dazwischen ein oder zwei Töpfe leer lässt, hast du ausserdem Platz für andere Kleinigkeiten. Mit Haltern und Körben mit Haken kannst du auch die Wände des Balkons wunderbar umgestalten.

Platz mit flexiblen Möbeln maximal nutzen. Zwei leichte Sofaelemente ermöglichen die Nutzung als Sonnen-Récamiere oder als separate Sitzelemente, wenn Gäste vorbeikommen.

Locker lassen mit cleverer Aufbewahrung. Mit dieser Banktruhe hast du alle wichtigen Dinge sofort griffbereit und gleichzeitig ist sie als Couchtisch und als Sitzfläche nutzbar. Wenn es dann dunkel wird, schaltest du ein paar wiederaufladbare Hängeleuchten ein, die Sonnenenergie gespeichert haben, machst es dir unter einer Decke bequem und geniesst die Ruhe im Freien.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Inneneinrichtung: Nathalie Kamkum
Fotografie: Daniel Wester
Text: Anna Blom/Jennifer Lee