Schreibtische & Arbeitsplätze

Bei IKEA findest du Schreibtische für jeden Anspruch: Schreibtische mit integrierten Fächern. Schlichte Pulte mit grosser Arbeitsfläche. PC-Tische mit verstecktem Kabelfach. Höhenverstellbare Schreibtische, Ecktische und mehr. So fühlt sich die Arbeit im Home Office gar nicht nach Arbeit an.

IKEA Schreibtische: Für jede Arbeit der richtige Platz

Schreibtische gibt es wie Sand am Meer oder Notizzettel in deiner Büroablage. Den richtigen Schreibtisch zu wählen kann schon eine sehr anstrengende und komplizierte Sache werden. Wir wollen dir ein bisschen helfen. Bei IKEA findest du Schreibtische für fast jede Arbeit. Schreibtische mit grossen Aufsätzen und viel Stauraum für alle, die viel Papierkram erledigen müssen. Computertische für die effiziente und aufgeräumte Arbeit mit dem PC. Laptop-Tische für alle, die nur einen Laptop brauchen, um so richtig durchzustarten. Sekretäre für alle, die auch am Arbeitsplatz stilvoll sitzen möchten. Und dann haben wir da noch ganz besondere Schreibtische wie unsere höhenverstellbaren Schreibtische für das Arbeiten im Stehen und Sitzen (dein Rücken wird dir das bisschen Bewegung danken!) oder unsere cleveren Eckschreibtische für Platzsparer und Raumausnutzer. Du siehst: Wir haben für jede Arbeit den richtigen Platz. Und wir helfen dir gerne in einem unserer IKEA Einrichtungshäuser, genau deinen Arbeitstisch zu finden.

Schreibtische sind das eine, doch was machst du daraus?

Du hast deinen perfekten Schreibtisch gefunden? Glückwunsch! Ist ja auch kein Wunder bei unserer grossen Schreibtisch-Auswahl! Aber mit dem richtigen Schreibtisch ist es noch lange nicht getan. Hier ein paar Tipps für das richtige Arbeiten am Schreibtisch: Gutes Arbeiten beginnt mit dem richtigen Licht. Eine gute Arbeitslampe und gute Raumbeleuchtung sind wichtig, damit deine Augen geschont werden und du am Bildschirm nicht einnickst. Ausserdem wichtig: Bei herangezogenem Stuhl sollten deine ausgestreckten Arme den Bildschirm nicht berühren können! Dazu sollte die Oberkante des Bildschirms etwas unterhalb deiner Augenhöhe liegen. Was solltest du sonst noch beachten? Bewege dich ab und zu, sitze nicht zu lange! Kurze Dehnübungen oder sich die Füsse vertreten helfen. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ist hierbei ein guter Trick: Du kannst an ihm mal sitzend, mal stehend arbeiten – das freut den Rücken! Letzter Tipp: Hole dir einen guten Schreibtischstuhl! Wo du den kriegst? Dreimal darfst du raten. Wir freuen uns auf deinen Besuch in einem unserer IKEA Einrichtungshäuser!