Typisch Schweiz: So divers zelebrieren wir das Heimkommen

Heimkommen ist das Schönste. Vor allem, wenn wir den Tag mit Arbeit und Alltagsstress verbringen mussten. Wir haben uns auf den Strassen Zürichs umgehört, wie das Abendritual der Schweizer Zuhause aussieht und haben festgestellt: Wir alle chillen wahnsinnig gerne.

"Die Stille und der absolute Frieden, die Harmonie. Auf das freue ich mich Daheim am meisten."

Der Tag war lang, die Arbeit mühsam und abends gibt’s fast nichts Schöneres, als endlich Zuhause anzukommen. Gut, ein Lottogewinn vielleicht, der uns vor den restlichen Arbeitsjahren bewahrt. Aber der ist in etwa so realistisch wie ein Regenschauer, bei dem plötzlich KÖTTBULLAR vom Himmel fallen.

So bleibt uns nichts anderes übrig, als unsere Aufmerksamkeit abends auf unser Zuhause zu lenken. Dort, wo unser Sofa wohnt, auf dem wir erstmal eine Runde relaxen können, um uns von den Strapazen des Tages zu erholen. Jenes Zuhause, in dem wir so sein können, wie wir am liebsten sind: entspannt, unter uns und möglichst ohne Hosen.

Mehr Zuhause für dich

Weich, bequem, farbenfroh – Wenn deine Kinder wieder einmal verschlafen, kannst du es auf unsere MÖJLIGHET Bettwäscheserie schieben: Denn aus diesen Federn will morgens niemand kriechen.

Keine Sorge – Flair und Atmosphäre eines Raums zu ändern ist kinderleicht: Hänge einfach ein paar neue Bilder auf und füge stimmungsvolle Leuchten hinzu.

Ein gemeinsames Essen ist noch schöner, wenn der Tisch passend eingedeckt ist. Und mit unseren OFTAST und FRAMKALLA Geschirrserien kostet das nicht alle Welt!

Ideen & Inspirationen

Das könnte dich interessieren