IKEA Onlineshop AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Konsumenten im Fern- und Auswärtsgeschäft der IKEA Möbelvertrieb OHG

Allgemein

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehung im Fern- und Auswärtsgeschäft zwischen IKEA Onlineshop der IKEA Möbelvertrieb OHG, im Folgenden genannt „IKEA“, und dem Kunden.

Vertragsabschluss

Mit der Aufgabe der Bestellung gibt der Kunde ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages an IKEA ab. IKEA wird den Kunden über den Eingang der Bestellung unverzüglich per E-Mail oder per Telefon informieren.

Informationen zum Bestellprozess

Wie erfolgt die Bestellung im Detail?

Über den Warenkorb beginnt der Kunde den schrittweisen Prozess zum Abschluss des Bestellvorganges. Über die Schaltfläche „Zur Kassa” gelangt der Kunde im ersten Schritt zur Erhebung der Kunden-, Rechnungs- und Lieferdaten, die wir zur künftigen Vertragserfüllung benötigen. Hat der Kunde bereits einmal ein Konto angelegt, kann sich der Kunde an dieser Stelle auch zu diesem anmelden und damit die bereits früher erfassten Adressdaten verwenden („Mit Anmeldung einkaufen“).

Über die Schaltfläche „Weiter zur Lieferung“ gelangt der Kunde zum zweiten Schritt, der der Auswahl der vom Kunden gewünschten Lieferungsart dient, sofern mehr als eine Lieferart zur Verfügung steht. Zusätzlich kann der Kunde hier einen Liefertermin für Speditionslieferungen eingeben, damit der Kunde auch zu Hause sein kann, wenn die bestellte Ware eintrifft.

Der letzte Schritt befasst sich mit der Auswahl eines Zahlungsmittels und dient zugleich der übersichtlichen Zusammenfassung der Bestellung. Hier hat der Kunde auch die letzte Möglichkeit, die eingegebenen Daten zu kontrollieren.

Vor Abschluss des Bestellprozesses bitten wir den Kunden noch, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von uns zu lesen und deren Kenntnisnahme durch Aktivieren der zugehörigen Checkbox zu bestätigen, bevor der Kunde über die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ die Bestellung abschließt und damit ein verbindliches Angebot an IKEA abgibt.

Wie schützt mich das System vor Eingabefehlern?

Selbstverständlich kann es immer vorkommen, dass einem bei der Eingabe von Daten Fehler unterlaufen. In den jeweiligen Schritten des Bestellprozesses überprüfen wir automatisiert, ob von uns zur Leistungserfüllung benötigte Daten korrekt vom Kunden ausgefüllt wurden und bitten den Kunden gegebenenfalls um Korrektur. Hat der Kunde einen Fehler bei der Eingabe gemacht, der von unserem System allerdings nicht erkannt wurde, so bitten wir, uns dies umgehend mit einer Nachricht an die im Impressum hinterlegte E-Mail-Adresse mitzuteilen, damit wir möglichst zeitnah darauf reagieren können.

Ich habe sofort eine Bestellbestätigung erhalten, warum ist die Lieferung dennoch nicht erfolgt?

Die Bestellbestätigung ist eine automatisch im Vorfeld generierte Nachricht, mit der wir der gesetzlichen Vorgabe entsprechen, Kunden über das Einlangen ihrer Bestellung zu informieren. Allerdings liegt damit noch kein Kaufvertrag vor. Ein solcher ist erst dann abgeschlossen wenn wir ihn annehmen, beispielsweise im Falle einer Paket- und Speditionslieferung sobald IKEA Möbelvertrieb OHG den Liefertermin per SMS und/oder E-Mail bestätigt.

Kann ich meine bisherigen Bestellungen einsehen, beispielsweise um ein Storno meiner Bestellung vornehmen?

Leider haben wir in der Profilverwaltung noch keine Bestellübersicht integriert. Sollte der Kunde daher Fragen zu einer Bestellung haben oder eine Bestellung stornieren wollen, bitten wir den Kunden ebenfalls sich per E-Mail mit uns in Verbindung zu setzen. Unsere elektronische Kontaktadresse für alle Belange rund um Anregungen, Mitteilungen und Beschwerden findet der Kunde in unserem Impressum hinterlegt.
 

Click & Collect Aufträge 

Wie erfolgt die Click & Collect Bestellung im Detail?

Über die Einkaufsliste beginnt der Kunde den schrittweisen Prozess zum Abschluss des Bestellvorganges. Der Kunde wählt einen IKEA Standort aus, von dem er die Artikel abholen will. Bei IKEA Wien Nord kann der Kunde auch die Artikel von einer Abholbox abholen.

Über die Schaltfläche „CLICK & COLLECT“ gelangt der Kunde zum zweiten Schritt, dem Click & Collect Warenkorb, welcher der Übersicht der Bestellung dient.

Mit dem nächsten Schritt „Weiter zur Abholinformation“ kann der Kunde sich das gewünschte Abholdatum und den Abholzeitpunkt auswählen.

Dieser Schritt dient auch zur Erhebung der Kunden- und Rechnungsdaten, die wir zur künftigen Vertragserfüllung benötigen.

Der letzte Schritt befasst sich mit der Auswahl eines Zahlungsmittels und dient zugleich der übersichtlichen Zusammenfassung der Bestellung. Hier hat der Kunde auch die letzte Möglichkeit, die eingegebenen Daten zu kontrollieren.

Vor Abschluss des Bestellprozesses bitten wir den Kunden noch, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen und deren Kenntnisnahme durch Aktivieren der zugehörigen Checkbox zu bestätigen, bevor er über die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ die Bestellung abschließt und damit ein verbindliches Angebot an uns abgibt.

Der Kunde kann auch direkt im Warenkorb Click & Collect unter Lieferoptionen „Online kaufen & selbst anholen“ auswählen. 

Wie schützt mich das System vor Eingabefehlern?

Selbstverständlich kann es immer vorkommen, dass einem bei der Eingabe von Daten Fehler unterlaufen. In den jeweiligen Schritten des Bestellprozesses überprüfen wir automatisiert, ob von uns zur Leistungserfüllung benötigte Daten korrekt vom Kunden ausgefüllt wurden und bitten den Kunden gegebenenfalls um Korrektur. Hat der Kunde einen Fehler bei der Eingabe gemacht, der von unserem System allerdings nicht erkannt wurde, so bitten wir, uns dies umgehend mit einer Nachricht an die im Impressum hinterlegte E-Mail-Adresse mitzuteilen, damit wir möglichst zeitnah darauf reagieren können.

Bestellbestätigung

Die Bestellbestätigung ist eine automatisch im Vorfeld generierte Nachricht, mit der wir der gesetzlichen Vorgabe entsprechen, Kunden über das Einlangen der Bestellung zu informieren. Allerdings liegt damit noch kein Kaufvertrag vor.

Bei Click & Collect Aufträgen (Abholung an einem IKEA Standort) und bei Bestellungen die von einer Abholstation oder Abholbox abgeholt werden kommt der Kaufvertrag zustande, sobald IKEA Möbelvertrieb OHG den Abholtermin per SMS und/oder E-Mail bestätigt.

 

Kann ich meine bisherigen Click & Collect Bestellungen einsehen, beispielsweise um ein Storno meiner Bestellung vornehmen?

Derzeit haben wir in der Profilverwaltung noch keine Bestellübersicht integriert. Sollte der Kunde daher Fragen zu einer Bestellung haben oder eine Bestellung stornieren wollen, bitten wir den Kunden ebenfalls sich per E-Mail mit uns in Verbindung zu setzen. Unsere elektronische Kontaktadresse für alle Belange rund um Anregungen, Mitteilungen und Beschwerden findet der Kunde in unserem Impressum hinterlegt. 

Telefonische Bestellung/Bestellung per E-Mail

Bei Bestellung per Telefon oder E-Mail bekommt der Kunde nach Eingang eine Bestellübersicht per E-Mail übermittelt. Zusätzlich bekommt der Kunde per E-Mail einen sogenannten Payment Link (Zahlungsaufforderung) zugesendet. Bis zur erfolgten Bezahlung gilt die Bestellung als schwebend und wird von IKEA nicht bearbeitet.

Vertragsspeicherung

Dieser Vertrag wird gemeinsam mit sämtlichen unserer Vertragsbestimmungen (beinhaltend u.a. unsere AGB und Datenschutzbestimmungen) gespeichert.

Vertragssprache

Diese Website liegt in der Sprache Deutsch vor, in der auch der Bestellprozess erfolgt.

Vertragspartner

Ist IKEA Möbelvertrieb OHG

Eigentumsvorbehalt

Die von IKEA an den Kunden verkauften Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum von IKEA.

Liefergebiet

Bestellungen über den IKEA Onlineshop können nur innerhalb von Österreich zugestellt werden.

Lieferzeit

IKEA liefert an jede Adresse in Österreich, entweder per Spedition oder per Paketdienst.

Die Lieferzeit für Speditionslieferungen beträgt bis zu zwei Wochen nach Bestellung. Bei Sofas, die nach Kundenwunsch bezogen werden, beträgt die Lieferzeit bis zu sechs Wochen. Individuell vereinbarte Lieferfristen gehen vor.

Für Speditionslieferungen kann der Kunde während des Bestellvorgangs den gewünschten Liefertermin und Lieferzeitfenster auswählen. Zusätzlich bekommt der Kunde eine SMS, sobald wir die Bestellung an unseren Transport-Dienstleister übergeben haben. Der Transport-Dienstleister liefert die Ware in die Wohnung zu einem leicht zugänglichen gewünschten Verwendungsort. Die Lieferung erfolgt in einem Raum und kann nicht aufgeteilt werden.

Bei Click & Collect Aufträgen (Abholung an einem IKEA Standort) und bei Bestellungen die von einer Abholstation oder Abholbox abgeholt werden kann der Kunde während des Bestellvorgangs den gewünschten Abholtermin und Abholzeitpunkt auswählen. Zusätzlich bekommt der Kunde eine SMS, sobald die Bestellung am IKEA Standort / in der Abholstation eingetroffen ist beziehungsweise der Click & Collect Auftrag abholbereit ist.

Wird die Ware bei Click & Collect Aufträgen zum vereinbarten Termin nicht abgeholt, wird IKEA die Bestellung am 14. Werktag nach dem vereinbarten Abholtermin stornieren und dem Kunden den Bestellwert innerhalb von 14 Tagen auf dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, refundieren.

IKEA wird dem Besteller minimal eine schriftliche Aufforderung an die vom Besteller angegebene E-Mail Adresse zustellen. Für die Richtigkeit der bekanntgegebenen Daten ist der Besteller verantwortlich, IKEA trifft keine Nachforschungspflicht.

Kleinsendungen werden dem Kunden mittels Paketdienst zugestellt. Die Lieferzeit beträgt bei Paketlieferungen circa 5-6 Werktage. Bei Paketlieferungen ist es nicht möglich, einen  Liefertermin und Lieferzeitfenster während des Bestellprozesses auszuwählen.

Preise

Die von IKEA angegebenen Preise sind Bruttoverkaufspreise. Im Preis ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Auf den dem Kunden übermittelten Rechnungen ist die österreichische gesetzliche Umsatzsteuer gesondert ausgewiesen.

Lieferkosten

Bei Speditionslieferungen ist der Lieferpreis abhängig vom Warenwert (bei Lieferung mit der Spedition) oder dem Gewicht (bei Paketzustellung) der zu liefernden Waren. Maßgebend ist das Brutto-Gewicht (Ware inklusive Verpackung).

Wichtig:

Wenn der Kunde für die Bestellung mehrere paketfähige Produkte in den Warenkorb gelegt hat, können diese zusammen die oben genannte Gewichts- und Paketgrößengrenze überschreiten. Diese werden per Spedition ab € 39,- geliefert.

Einige Artikel entsprechen der maximalen Paketgröße und Gewicht, werden aber auf Grund ihrer Beschaffenheit (z.B. zerbrechliche Ware, sperrige Ware) per Spedition ab € 39,- geliefert und nicht per Paketversand.  

Da wir eine Anzahl von paketfähigen Produkten nur in unserem zentralen Paketversandlager lagernd haben, kann es vorkommen, dass wir eine Lieferung in Speditionslieferung und Paketlieferung(en) aufteilen. Die Kosten der zusätzlichen Paketlieferung(en) übernimmt IKEA.

Weitere Informationen über unsere Lieferpreise für Paket- und Speditionslieferung, zur Abholstation sowie für Click & Collect Aufträge finden Sie unter Services.

Kann die Ware bei Abholung in der Abholstation zu dem vereinbarten Termin nicht abgeholt werden, wird IKEA dem Kunden die Kosten der Lagerung ab dem 6. Lagertag in der Höhe von € 5,- pro Tag in Rechnung stellen.

Die tatsächlich anfallenden Lieferkosten werden vor Abschluss des Bestellvorgangs in der Bestellübersicht und im Einkaufswagen bei Eingabe der Postleitzahl aufgezeigt.

Zahlung

Die Warenlieferungen (Speditionslieferung) inklusive Versandkosten sind vom Kunden direkt beim Online-Kauf mit Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express, Diners Club), Maestro Karte, PayPal, IKEA Geschenkkarte, IKEA BUSINES Paycard zu bezahlen. Der Kunde kann auch Kauf auf Rechnung mit Klarna auswählen.

Paketlieferungen werden mittels Paket-Dienstleister zugestellt und können nur direkt beim Online-Kauf, inklusive Versandkosten, mit Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express, Diners Club), Maestro Karte, PayPal, IKEA Geschenkkarte, IKEA BUSINES Paycard bezahlt werden. Der Kunde kann auch Kauf auf Rechnung mit Klarna auswählen.  

Click & Collect Aufträge inklusive Abholkosten sind online mittels Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express, Diners Club), PayPal zu bezahlen. Eine Zahlung bei Abholung ist nicht möglich. Bei Click & Collect Bestellungen gilt eine 100% Vorauszahlung. Kauf auf Rechnung mit Klarna ist nicht möglich.

 

Für den Fall eines Zahlungsverzugs ist der Kunde verpflichtet alle mit der Eintreibung der Forderung verbundenen Kosten (insbesondere Inkassospesen und sonstige Kosten, soweit diese für die zweckentsprechende Rechtsverfolgung notwendig waren) ebenso wie gesetzliche Verzugszinsen zu ersetzen.

Bestpreisgarantie

IKEA garantiert dem Kunden stets den besten Preis in Österreich. Sollte der Kunde innerhalb von 2 Monaten ab Abschluss des Kaufvertrages feststellen, dass er ein IKEA Originalprodukt in Art, Material und Verarbeitung vergleichbares Produkt in Österreich günstiger wieder findet wird dem Kunden der Differenzbetrag zwischen den beiden Preisen rückerstattet. Von der Bestpreisgarantie ausgenommen sind IKEA Aktionspreise. Der Beweis für die Identität des Produktes ist vom Kunden zu erbringen.

Widerrufsrecht/Rücktrittserklärung für Kaufverträge

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht / Rücktrittserklärung

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

a) an dem Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat, wenn der Kunde eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden;

oder

b) an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat, wenn der Kunde mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat  und die Waren getrennt geliefert werden;

oder

c) an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen hat, wenn der Kunde eine Ware bestellt hat, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns (IKEA Möbelvertrieb OHG

Shopping City Süd, Südring, 2334 Vösendorf; Kontakt IKEA Kundenservice:
Tel.: 0800/081 100, Fax: 0800/081 900, E-Mail: ikea.austria@ikea.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das Muster-Widerrufsformular (siehe unten) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, hat IKEA alle Zahlungen, die IKEA vom Kunden erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von IKEA angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei IKEA eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet IKEA dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat.

Bei Widerruf von einzelnen Artikeln der Bestellung werden anteilmäßig die Lieferkosten des entsprechenden Warenwertes gemäß der IKEA Service Kosten-Tabelle rückerstattet.

IKEA kann die Rückzahlung verweigern, bis IKEA die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde muss die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen nach Absendung der Rücktrittserklärung retournieren. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.

Der Kunde hat die Möglichkeit die Waren auf eigene Kosten an eines der folgenden Einrichtungshäuser zu retournieren:

  • IKEA Wien Vösendorf
  • IKEA Wien Nord
  • IKEA Haid
  • IKEA Graz
  • IKEA Salzburg
  • IKEA Klagenfurt
  • IKEA Innsbruck
  • IKEA KOMPAKT St. Pölten

 

Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren. Der Kunde trägt auch die unmittelbaren Kosten der Rücksendung nicht- paketversandfähiger Waren (z.B. über Spedition).

Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang vom Kunden zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

IKEA Rückgaberecht 

Der Kunde kann die im IKEA Onlineshop gekauften, unbenützten, Artikel innerhalb von 365 Tagen mit Kundenbeleg/Rechnung ohne Angaben von Gründen in einem IKEA Einrichtungshaus auf eigene Kosten retournieren. Ausgenommen davon sind im Alltag gebrauchte Artikel und Artikel die extra für den Kunden angefertigt wurden (Arbeitsplatten, Wandpaneele).

Dies ist freiwillig und zusätzlich zum gesetzlich gewährten Rückgaberecht und gilt außerhalb der gesetzlichen 14-tägigen Widerrufsfrist in Zusammenhang mit den im Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz getätigten Einkäufen.

Ist der Kunde IKEA FAMILY Mitglied oder IKEA Business Kunde steht diesem für unbenutzte Ware ein zeitlich unbegrenztes Umtausch- und Rückgaberecht zu. Dies setzt voraus, dass der Kunde im Zuge des Kaufs die Nummer seiner IKEA FAMILY Karte bekannt gegeben hat.

Der Kunde hat die Möglichkeit die Waren auf eigene Kosten an eines der folgenden Einrichtungshäuser zu retournieren:

  • IKEA Wien Vösendorf
  • IKEA Wien Nord
  • IKEA Haid
  • IKEA Graz
  • IKEA Salzburg
  • IKEA Klagenfurt
  • IKEA Innsbruck
  • IKEA KOMPAKT St. Pölten

Kostentragungspflicht

Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware sind vom Kunden zu tragen.

Die Frist beginnt bei Dienstleistungen mit Vertragsabschluss und bei Kaufverträgen mit dem Erhalt der Ware.

Wird eine Abholung durch IKEA gewünscht, fallen Abholkosten entsprechend der Speditionslieferkosten an.

Gewährleistung

Bei Mängeln der Ware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

Haftungsbeschränkungen

IKEA haftet ausschließlich aufgrund der Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes sowie darüber hinaus nur in Fällen bei Vorliegen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Die Haftung, der Ersatz von Folgeschäden und Vermögensschäden, nicht erzielten Ersparnissen, Zinsverlusten und von Schäden aus Ansprüchen Dritter gegen den Kunden sind bei Vorliegen von leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Personenschäden oder einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

IKEA haftet darüber hinaus nur für eigene Inhalte auf der Website des Onlineshops. Soweit IKEA mit Links den Zugang zu anderen Websites ermöglicht, ist IKEA für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. Sofern IKEA Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Websites erhält, wird IKEA den Zugang zu diesen Seiten unverzüglich sperren.

Gewerbliche Nutzung der IKEA Produkte für IKEA BUSINESS Kunden

Alle auf IKEA.at abgebildeten Produkte wurden für haushaltsübliche Zwecke entwickelt und getestet, einige jedoch auch für gewerbliche Zwecke. Der Kunde muss sicherstellen, dass die Produkte für sein Gewerbe geeignet sind. Ebenso muss sichergestellt werden, dass die Montageanleitung und die Gebrauchsanweisung befolgt werden und die maximale Belastbarkeit eingehalten wird.

Der Kunde ist auch ohne Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen berechtigt, die Ware unbegrenzt ohne Angabe von Gründen auf eigene Kosten an uns zu retournieren. Die Rückgabe der Ware hat in der gekauften Form, mit Originalverpackung und unter Beifügung der Rechnung zu erfolgen. Die Rückgabe der Ware ist ausgeschlossen, wenn der Kunde die Ware bereits gewerblich genutzt hat, wirtschaftlich verwertet oder dritten Personen zur Verfügung gestellt hat. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen, soweit nicht für einzelne Lieferungsgegenstände besondere Gewährleistungsfristen ausdrücklich vereinbart worden sind.

Datenschutz

IKEA unterrichtet den Kunden mit der Datenschutzerklärung (zu den Datenschutzbestimmungen) über:

  • Art, Umfang, Dauer und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen sowie Abrechnungen erforderlichen personenbezogenen Daten;
  • Sein Widerspruchsrecht zur Erstellung und Verwendung eines anonymisierten Nutzungsprofils für die Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung des Anbots von IKEA; (siehe „Was du mit IKEA teilst, bleibt bei IKEA“. (zur Datenschutzerklärung)
  • die Übermittlung von Daten an von IKEA Beauftragte und zur Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verpflichtete Unternehmen zum Zwecke und für die Dauer der Bonitätsprüfung sowie der Versendung der Ware. IKEA teilt deine persönlichen Daten keinem anderen Unternehmen zu Marketingzwecken mit.
  • das Recht auf unentgeltliche Auskunft (einmal jährlich) seiner bei IKEA gespeicherten personenbezogenen Daten;
  • das Recht auf Berichtigung und Löschung bei IKEA gespeicherter personenbezogener Daten des Kunden;

Schlussbestimmungen

Auf diesen Vertrag ist österreichisches Recht anzuwenden.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt